Fachlichkeit, Haltung und Beziehung

Die Vielfalt der Aufgaben spiegelt sich auch in den beruflichen Qualifikationen. Auf der Sonnenhalde arbeiten Heilpädagogen/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Sonderschullehrer/-innen, Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen und Altenpfleger/-innen.

Ausbildung und Fortbildung.

Über das gewöhnliche Maß hinaus wird auf der Sonnenhalde ausgebildet, als Praxisstelle für die Ausbildungen zum Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen und Sozialpädagogen. Die Auszubildenden bringen durch einen unverstellten Blick, neue Ideen und aktuelle Fragestellungen aus der Ausbildung „frischen Wind“ in die Arbeit. 

 

Haltung und Methoden: Wesentliche Bedeutung haben in der gemeinsamen Arbeit für den Menschen besondere Gesprächsräume und –formen. In der Kinder- und Jugendlichenbesprechung, sowie in der biographischen Besprechung, werden Interesse und Aufmerksamkeit ganz einer der begleiteten Persönlichkeiten gewidmet. Beurteilungen und Bewertungen haben zunächst zu schweigen. Ein liebevolles Charakterisieren und Beschreiben der Wahrnehmungen  an dem  - im Bewusstsein - in die Mitte gestellten Menschen ist gefragt; und dann auch die persönlichen Erfahrungen und Fragen der MitarbeiterInnen im Begleiten dieser Persönlichkeit.  

 

Menschenkunde auf anthroposophisch-wissenschaftlicher Grundlage.

Eine wesentliche Hilfe, sowohl im Verstehen als auch im Umgehen mit den Fragen und Aufgaben, die besonders auch Menschen mit einer Behinderung stellen, sind die Verständnisgrundlagen aus der anthroposophisch-wissenschaftlichen Menschenkunde.

 

Instrumente wie der Förderplan, die notwendige Dokumentation und die regelmäßige Evaluation sichern die verschiedenen Leistungen.

 

Beziehungen sind das sensible, tragende und verbindende Element in unserer Arbeit und Zusammenarbeit. Ihnen wird besonderes Augenmerk geschenkt. Persönliche Anliegen, Verbesserungsideen, Beschwerden und Kritik werden verbindlich angenommen und bearbeitet. Konkrete Formen und Vereinbarungen üben wir zur Gewaltprävention. Kollegiale Beratung und Intervision werden anhand erprobter Modelle entwickelt.