Kunst, Therapie & Medizin

Eine besondere Bedeutung hat auf der Sonnenhalde die Verknuepfung der Paedagogik mit Kunst, Therapie und Medizin

Künstlerische Gestaltung des Unterrichts und besondere künstlerische Aktivitäten regen – auch für die Gesundheit – positive Kräfte an. Und die auf die einzelne Situation hin ausgewählten therapeutischen und medizinischen Hilfen fördern die persönliche Entwicklung durch

  • die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd (Haltung der Pferde auf dem Gelände)
  • externe Therapeuten
  • Sprachgestaltung und Schauspiel
  • Hippotherapie
  • Logopädie
  • Heileurythmie
  • Ergotherapie
  • Massage
  • Krankengymnastik

Die Menschen in der Sonnenhalde erfahren die für sie abgestimmte medizinische und therapeutische Begleitung durch regelmäßige Sprechstunden und Akutbegleitung eines Facharztes für Allgemeinmedizin mit allopathischer, anthroposophischer und homöopathischer Heilkunde in unserer Einrichtung. Zusätzlich wird die Sonnenhalde regelmäßig konsiliarisch durch eine Kinderärztin und einen Psychiater begleitet, die über eine weitreichende Erfahrung in der ärztlichen Begleitung von Menschen mit Behinderung verfügen.