Stellenvakanz

Eine Initiativbewerbung – sowohl für die Mitarbeit im Wohnbereich als auch in der Sonderschule - ist immer willkommen!

Unten finden Sie kurze Beschreibungen der vorrangigen Aufgabenfelder.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin ist

Jessica Back

Telefondurchwahl: 07754 / 92978 31

E-mail: Back@sonnenhalde-goerwihl.de 

 

 

 

Das Heil- und Erziehungsinstitut Sonnenhalde e.V. ist ein Wohnheim der Behindertenhilfe. Es unterteilt sich in das Michael- und Pestalozzihaus, einem Bereich für Erwachsene ab 18 Jahre mit 27 Plätzen und das Johanneshaus, einem Kinder- und Jugendbereich für Bewohner von 9 bis maximal 21 Jahren mit 12 Plätzen.

Diese Stelle ist im Erwachsenenbereich zu besetzen.

Als direkter Vorgesetzter (m/w/div) übernehmen Sie die Koordination und Verantwortung für die Gestaltung der Assistenz- und Förder- und Teilhabeprozesse durch alle Mitarbeiter (m/w/div) der Teams sowie für die Sicherstellung der administrativen Abläufe innerhalb der Gruppe (Dokumentation der auf die Klienten zentrierte und der indirekten Arbeit, Fortschreibung der Entwicklungspläne, Berichtswesen, Personaleinsatzplanung, Budget). 
Sie sind in den folgenden Jahren eng mit in den Prozess der Umsetzung der neuen gesetzlichen Anforderungen aus dem Bundesteilhabegesetz eingebunden. 
Durch Ihre Arbeit unterstützen Sie ebenso Prozesse der Teambildung, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung.

Wir erwarten:

  • eine qualifizierte Ausbildung mit staatlicher Anerkennung in der Heilerziehungspflege, Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege oder der Heil-oder Sozialpädagogik
  • ausgeprägte Empathie, hohe Sensibilität und die richtige Haltung für die Arbeit mit dieser Zielgruppe
  • Kenntnisse in der Beratung, Anleitung, Assistenz und Pflege der Zielgruppe
  • starkes Verantwortungsbewusstsein und hohe Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur Anleitung, Koordinierung und Förderung der Mitarbeiter (m/w/div)
  • die Bereitschaft zur Arbeit in Schichten, die zwischen 7-21 Uhr liegen, auch an Sonn- und Feiertagen


Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem kompetenten Team,
  • eine planmäßige Einarbeitung,
  • eine angemessene Vergütung nach TVöD
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben,
  • interne Unterweisung und Schulung sowie Zugang zu Fort- und Weiterbildung,
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche.                                                                                                                                                                                                

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Back telefonisch: 07754/92978 31 zur Verfügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung an das Heil- und Erziehungsinstitut Sonnenhalde e.V.,                 Wührestraße 19, 79731 Görwihl oder alternativ an Back@sonnenhalde-goerwihl.de.

für Schicht- und Wochenenddienste.

Im Lebensraum Achat leben 7 Erwachsene mit geistiger Behinderung, die erforderliche Assistenzleistungen der Eingliederungshilfe nach dem SGB XII zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erhalten.
Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die alltagsorientierte und sozialpädagogisch gestaltete Begleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner in Zusammenhang mit den individuellen Hilfebedarfen.
Ihr Einsatz erfolgt im Wechselschichtsystem (Früh-, Zwischen- und Spätdienst, i.d.R. keine Nachtdienste) und hat Gruppenbezug.

Wir erwarten

  • eine staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger/-in, Heilpädagoge/-in bzw. Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in oder examinierte Pflegefachkraft (m/w/div),
  • gesundheitliche und persönliche Eignung für die Tätigkeit,
  • die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und zur Kooperation auch im Team,
  • die Bereitschaft zur Arbeit in Schichten, auch an Sonn- und Feiertagen sowie Nachtbereitschaft
  • einen sicheren Umgang mit dem PC (Windows, Office).

 

 

 Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und unbefristeten Arbeitsplatz,
  • eine gute, planmäßige Einarbeitung,
  • eine angemessene Vergütung nach TVöD
  • zusätzlichen Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorlagen
  • interne Fort- und Weiterbildung,
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb der Sonnenhalde e. V.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Back telefonisch: 07754/92978 31 zur Verfügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung an das Heil- und Erziehungsinstitut Sonnenhalde e.V.,                  Wührestraße 19, 79731 Görwihl oder alternativ an back@sonnenhalde-goerwihl.de.

 

 

Bewerbung

Bewerbung
Mit * gekennzeichnet bitte unbedingt ausfüllen!